Wir waren eingeladen, am 04. August 2013 anlässlich der Gebhardshainer Kirmes einen kleinen Set zu spielen. Unsere Kollegen von „De Pänz“, die nach uns kamen, waren so freundlich, uns ihr Equipment zur Verfügung zu stellen, was uns allen eine Menge Arbeit an Auf- und Abbaumaßnahmen ersparte. Besten Dank dafür an dieser Stelle! Bei schwüler Hitze brachten wir also gegen 18.30 Uhr das Zelt zum köcheln und die wenigen, die es noch darin ausgehalten hatten, zum schwoofen. Es war sehr schön festzustellen, dass die Rockmusik der 70er auch noch Tanzpaare auf’s Parkett locken konnte. Nach einer Stunde waren wir durch mit unserem Programm, und die nächsten standen schon in den Startlöchern, um die Bühne zu entern. Es war ein schöner Abend – bis dahin – und der Rest war nach allgemeinem Hörensagen nicht minder unterhaltsam… 😉

Dank an die Veranstalter für die freundliche Einladung und die kalten Getränke – und dann bis nächstes Jahr!